Rainer Rödig

rodeln unternberg / Ruhpolding

ruhpolding - "Nervenkitzel & adrenalin"

Rodeln "das Event!" der Winterspiele.
Von 1962 - 1972 ermittelten die Finanzbeamten ihre jeweiligen Sieger in dieser Disziplin.


Amtierende Sieger:
Luzie Greiler - Finanzamt München Abt. Bp
Rainer Rödig - ADBV Bad Tölz

Finanzsportverein Traunstein e.V. - Ergebnisse 57. Winterspiele


Mit den 54. Winterspiele am 29.01.2016 wurde das Rodeln reaktiviert. Aufgrund schlechter Schneelage aber leider abgesagt.
Die richtige Premiere wurde bei den 55. Winterspielen gefeiert!


Regeln

Verhaltensregeln:

1) Nimm Rücksicht auf andere Rodelbahnbenützer. Verhalte dich so, dass du keine(n) anderen gefährdest oder schädigst.
2) Beachte Sperren und Warnhinweise. Vergewissere dich, dass die Strecke zum Rodeln freigegeben ist.  Informiere dich über Verlauf und Zustand der Rodelbahn.
3) Aus Sicherheitsgründen keine Plastikbobs oder Plastikuntersätze erlaubt!
4) Passe Geschwindigkeit und Fahrweise deinem Können, der Rodelbahn, den Schnee-, Eis- und Witterungsverhältnissen, sowie der Verkehrsdichte an.
5) Keine Beeinträchtigung durch Alkohol oder Medikamente. Suchtmittel beeinträchtigen die Reaktionsfähigkeit und verringern die richtige Gefahreneinschätzung.

Quelle: www.rodel-austria.at

Luzie Greiler
Siegerin 57. Winterspiele - Luzie Greiler - Finanzamt München Bp
Rainer Rödig
Sieger 57. Winterspiele - Rainer Rödig- ADBV Bad Tölz

Die Veranstaltung (Rodeln) kann nur bei besten Schneebedingungen ausgetragen werden.
Wir werden Euch vorab informieren, ob das Event wie geplant stattfindet.

hÄUFIGE Fragen